Einsatzorakel

Der nächste Einsatz für die Feuerwehr Rethen ist am 21.11.2017 um 11:01 Uhr.

Das Orakel übernimmt für diese Angaben keine Gewähr.

Einsatzstatistik

Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Einsatzart
Technische Hilfeleistung
Einsatzort
Kreisstraße 266 Gleidingen-Oesselse
Alarmierungszeit
21.07.2017, 14:23 Uhr
Einsatzleiter
Stellv. Gruppenführer
Mannschaftsstärke
14 (Rethen)
alarmierte Einheiten
Ortsfeuerwehr Rethen (Leine)
Ortsfeuerwehr Gleidingen
Rettungsdienst
Polizei
eingesetzte Fahrzeuge
Löschgruppenfahrzeug 8/6
Mannschaftstransportwagen
Geräteanhänger ÖL
Tanklöschfahrzeug 16/24 Ofw Gleidingen
Löschgruppenfahrzeug 8 Ofw Gleidingen
Mannschaftstransportwagen Ofw Gleidingen
Streifenwagen
Rettungswagen

Mit dem Stichwort „Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall“ wurden die Ortsfeuerwehren Gleidingen und Rethen (Leine) am Freitag, 21.07.2017, um 14:23 Uhr auf die Kreisstraße 266, Höhe Ortsausgangsschild Gleidingen Richtung Oesselse, alarmiert. Dort war ein VW Golf IV auf einen Fiat Panda aufgefahren. Ernsthafte Verletzungen zog sich niemand zu. Die Feuerwehr streute aus den Fahrzeugen ausgetretene Betriebsstoffe mit einem Sack Bindemittel ab und fegte Trümmerteile von der Fahrbahn. Nach einer guten halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehren beendet. Vor Ort waren die Ortsfeuerwehr Gleidingen mit 3 Fahrzeugen und 10 Helfern und die Ortsfeuerwehr Rethen (Leine) mit 2 Fahrzeugen und 12 Helfern, außerdem ein Rettungswagen und ein Streifenwagen der Polizei.

Bilder: Fabian Schröter, Ortsfeuerwehr Gleidingen