Einsatzorakel

Der nächste Einsatz für die Feuerwehr Rethen ist am 21.11.2017 um 11:01 Uhr.

Das Orakel übernimmt für diese Angaben keine Gewähr.

Einsatzstatistik

Küchenbrand

Einsatzart
Feuer
Einsatzort
Rethen, Dr.-Alex-Schönberg-Straße
Alarmierungszeit
29.04.2017, 20:00 Uhr
Einsatzleiter
Gruppenführer
Mannschaftsstärke
23
alarmierte Einheiten
Ortsfeuerwehr Rethen (Leine)
Ortsfeuerwehr Laatzen
Ortsfeuerwehr Gleidingen
Rettungsdienst
Polizei
eingesetzte Fahrzeuge
Tanklöschfahrzeug 16/24
Löschgruppenfahrzeug 8/6
Gerätewagen Tier
Mannschaftstransportwagen

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es am heutigen Sonnabend gegen 20:00 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Dr.-Alex-Schönberg-Str. in Rethen. Als die ersten Einsatzkräfte am Ort des Geschehens eintrafen, stieg bereits dunkler Qualm aus dem Fenster der Wohnung im Erdgeschoss. Während ein Trupp das Feuer von außen durch das Fenster bekämpfte, geleitete ein zweiter Trupp unter Atemschutz die ältere Mieterin der betroffenen Wohnung ins Freie und übergab sie dem Rettungsdienst. Zwei weitere Nachbarn, welche mit Handtüchern versuchten das Feuer zu ersticken, wurden ebenfalls durch einen Atemschutztrupp in Sicherheit gebracht und dem Rettungsdienst übergeben. Alle drei Personen wurden zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die brennende Küchenzeile konnte innerhalb kürzester Zeit restlos abgelöscht und somit weiterer Schaden verhindert werden. Während der laufenden  Löscharbeiten wurden die restlichen acht Bewohner des Mehrfamilienhauses durch das Treppenhaus evakuiert und von Sanitätern betreut. Nach Schadstoffmessungen durch die Messkomponente der Ortsfeuerwehr Laatzen konnten jedoch alle Bewohner um 22 Uhr wieder ihre Wohnungen beziehen. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Rethen, Gleidingen und Laatzen mit 9 Fahrzeugen und etwa 50 Einsatzkräften sowie der Rettungsdienst und die Polizei.