Carport- und PKW-Brand

Einsatzart
Feuer
Einsatzort
Rethen, Zur Sehlwiese/Dr.Alex-Schönberg-Straße
Alarmierungszeit
08.03.2017, 02:37 Uhr
Einsatzleiter
Ortsbrandmeister (Rethen)
Mannschaftsstärke
30 (Rethen)

Presseberichte
www.leine-on.de
www.haz.de
www.myheimat.de

Am 08.03.2017 wurde die Ortsfeuerwehr Rethen um 2:37 Uhr zu einem Carportbrand in der Straße Zur Sehlwiese/Dr.-Alex-Schönberg-Straße gerufen.

Unter einem Gemeinschaftscarport brannten 14 PKW in voller Ausdehnung.  Kurz nach der Alarmierung der Ortsfeuerwehr Rethen wurden die Ortsfeuerwehren Gleidingen und Laatzen nachalarmiert.

Ein Übergreifen auf die benachbarten Häuser konnte nicht verhindert werden. Drei Wohnhäuser wurden in Mitleidenschaft gezogen.

Bei einem Wohnhaus wurde das Dach von innen und von außen geöffnet, um an die Brandnester zu kommen.

Das Carport musste gegen Einsturz gesichert werden, da es durch das Feuer stark beschädigt wurde.

Nach gut fünf Stunden war der Einsatz beendet.